… in Deutschland und anderswo

Seit einigen Jahren rufen wir zu Beginn der Sommerferien dazu auf, uns Fotos astronomischer Orte zu schicken.

So wollen wir langsam eine Karte der verschiedensten Orte erstellen, die für Kinder mit Interesse an Astronomie sehens- und erlebenswert sind. Dabei geht es aber nicht nur um Museen, Planetarien und Sternwarte. Auch Sonnenuhren, Planetenwanderwege und ähnliches regen dazu an, sich mit dem Weltall zu beschäftigen. Also als Hinweis für alle AstroZwerge, wo es weitere spannende, interessante und schöne Orte gibt.

Inzwischen sind so einige Fotos von vielen AstroZwergen und ihren Verwandten aus den verschiedensten Orten zusammengekommen.

gelbSonnenuhren
violettPlanetarien
blauMuseen
braunSternwarten
grünsonstiges (z.B. astronomische Uhren, Planetenwanderwege, …)

Klar, da fehlen noch ganz viele, aber die nächsten Sommerferien kommen auf jeden Fall. Und dann könnt ihr uns ja eure Fotos schicken. Wir sagen euch rechtzeitig Bescheid, wenn die nächste Aktion startet.

Für diese Seite wollen wir auch noch weitere bekannte, aber bisher noch nicht fotografierten Orte mit aufnehmen.

Welche fallen euch da noch ein?


Einige der Orte haben wir natürlich auch schon selber besichtigt und darüber berichtet:


Hinweise auf andere AstroZwerge-Seiten

#MissionSterne

und besucht eine Sternwarte …

Planetarien

hier gibt es viel zu sehen

3 Gedanken zu „… in Deutschland und anderswo“

  1. Danke, das freut mich 🙂
    Und auch danke für das Stichwort „Bericht“, ich sollte da auch mal ein paar Notizen machen.. oder ein Fotobuch mit ein paar Kommentaren.. vielleicht interessieren sich meine Kinder bald mal dafür… 🙂

  2. Hallo Hendrik,
    ja, das Smithsonian National Air & Space Museum in Washington haben wir (2018) auch besichtigt und es ist wirklich eine Empfehlung wert. Wundere mich fast, dass ich es nicht auf der Liste habe, aber ich hatte keinen Bericht geschrieben. Aber mit deiner Empfehlung, werde ich es auf jeden Fall noch aufnehmen.
    Deine Fotosammlung ist wirklich schön, vielen Dank fürs Teilen. Da kamen einige sehr schöne Erinnerungen hoch.

  3. Hallo, was auf jeden Fall erwähnt werden sollte, sind die beiden Standorte des Smithsonian National Air & Space Museum: Das Hauptgebäude in Washington DC zwischen vielen anderen tollen Museen direkt an der „National Mall“ (der ‚Grünstreifen‘ mit den ganzen Denkmälern/Monumenten, Capitol etc.)… und dann noch die Außenstelle, das „Steven F. Udvar-Hazy Center“ in Chantilly, Virginia (nahe beim Dulles Airport). Ein riesiger Hangar voller Flugzeuge und Hubschrauber, sowie ein separater Hangar mit Shuttle, Raketen, Satelliten usw.

    Zusammengefasst: Historische und moderne Ausstellungsstücke rund um Luft- und Raumfahrt, z.B. eines der 5 Hauptriebwerke von der Saturn V, eine Mondlandefähre, ein SpaceShuttle, ein Stück Mondgestein zum Anfassen und vieles vieles mehr…
    Hier ein Link zum Fotoalbum meines Besuchs vor knapp 10 Jahren. Mittlerweile dürfte sich in beiden Einrichtungen ein bisschen was getan haben, aber ich gehe mal davon aus, dass viele Highlights noch immer zu sehen sind 🙂

    National Air & Space Museum, Washington DC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.