Astronomie, Kinder, Raumfahrt, Schule

Eure Vorbereitungen zur nächsten Mission #WieAstro_Alex (Teil 1)

Wenn alles wie geplant klappt und Alexander Gerst am 6. Juni zu seiner zweiten ISS Mission startet, sind es jetzt noch genau 50 Wochentage bis dahin. (Ich hab die Feiertage zwischendurch einfach mal übersehen 🙂 )

Deshalb möchten wir mit Euch die Tage bis zum Start runter zählen. Wir bereiten uns gemeinsam wie Astro_Alex auf die Mission vor. 

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat in Vorbereitung auf den Start zusammen mit anderen Lehrermaterialien herausgegeben. Dieses ist in Papierform bestellbar oder als Datei herunterzuladen.

DLR_Gerst.PNG

Aus diesen Materialien habe ich mal einige Aufgaben herausgesucht und werde auf Twitter jeden Tag von Montag bis Freitag um 13:00 Uhr eine neue für euch veröffentlichen.

Vorab kommen hier die Aufgaben für die ersten 3 Wochen.

Lego RaketeDie Startvorbereitungen

Astronauten müssen sportlich sein.

50 – Wer schafft es, bis zur Tafel und zurück zum Platz auf einem Bein zu hüpfen?

Astronauten müssen verschiedene Sachen gleichzeitig machen können.

49 – Schreib deinen Vornamen auf die Tafel oder auf ein Blatt Papier und male gleichzeitig (!) mit der anderen Hand einen großen Kreis daneben.

Astronauten müssen sich in mehreren Sprachen verständigen können.

48 – Kennst du ein Wort in drei verschiedenen Sprachen?

Astronauten müssen eine gute Körperbeherrschung haben.

47 – Schließe die Augen, strecke die Arme weit zur Seite aus. Jetzt führst du die Arme langsam zusammen, bis sich die beiden ausgestreckten Zeigefinger treffen. Wer schafft es mit nur einem Versuch?

Astronauten sind hoch konzentriert und gut vorbereitet.

46 – Spielt das Spiel „Ich packe meinen Koffer …“ und überlegt euch, was der Mensch fernab der Erde zum Überleben braucht. Ausreichend Essen, Kleidung, Helm, Raumanzug, Handschuhe – alles dabei?

Astronauten müssen sich gesund ernähren.

45 – Hand hoch, wer hat zum Pausenfrühstück Obst oder Gemüse dabei?

Blue_Dot_mission_logo_node_full_image_2

Die Mission

Die Missionen der Astronauten haben spezielle Aufgaben und deshalb spezielle Symbole.

44 – Warum ist bei der Mission Apollo 11, als erstmals Menschen auf dem Mond landeten, ein Adler zu sehen?

43 – Warum steht auf dem Logo des ersten Fluges von Alexander Gerst „blue dot“?

42 – Entwerft in Gruppenarbeit euer eigenes Missions-Logo in der Größe einer Untertasse! Überlegt euch auch einen Namen oder ein Motto für eure Mission ins All.

launch_2Der Start

Astronauten werden mit Raketen zur #ISS gebracht.

41 – Findet heraus, was eine Luftballon-Strohhalm-Rakete ist, wie sie funktioniert, baut eine und lasst sie fliegen.

40 – Findet heraus, was ein Brausetabletten-Rakete ist, wie sie funktioniert, baut eine und lasst sie fliegen.

39 – Findet heraus, was ein Wasser-Rakete ist, wie sie funktioniert, baut eine und lasst sie fliegen.

Astronauten müssen bei Start & Landung starke Beschleunigungen aushalten.

38 – Erlebt und messt den Effekt der Beschleunigung in einem Aufzug mit einer Personenfederwaage.

Astronauten starten möglichst nahe am Äquator in Richtung Osten.

37 – Findet mit einem Globus heraus, wieso sie so leichter die notwendige, hohe Geschwindigkeit erreichen.

IMG_0471Die ISS erreicht

Astronauten können im Sojus Raumschiff das Andock-Manöver um die Ecken schauend mit einem Periskop beobachten.

36 – Baut euch ein Periskop und spielt das Andeckmanöver nach.


Rechtzeitig im April wird es weitere Aufgaben geben. Macht mit und berichtet uns darüber!

Ein Gedanke zu „Eure Vorbereitungen zur nächsten Mission #WieAstro_Alex (Teil 1)“

  1. Das ist ja großartig. Da zähle ich gerne mit. Und was das Weglassen der Feiertage angeht, dann machst Du es, wie die Kirche zwischen Ostern und Pfingsten. Fünfzig Tage sind das, was man an der Italienischen Bezeichnung „PenteCoste“ noch sehen kann. Es sind aber mehr, weil die Feiertage und Sonntage auch nicht mitgezählt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s