Astronomie, erlebt, Foto, Sternenhimmel

Mein -fast noch- Erdbeermond

mond3Gestern morgen war Vollmond. Wenn man genau hinsieht, erkennt man rechts unten bereits eine Abschattung.  Leider war es da bei uns noch bedeckt und der Mond nicht zu sehen. Heute jedoch begann der Tag mit klarem, blauen Himmel und so wollten wir uns den Mondunter- und Sonnenaufgang ansehen. Das heißt im Moment natürlich auch seeehr früh aufstehen. Aber, es ist ja Wochenende. Wir haben auch ein paar Fotos für euch gemacht.

Hier unsere Mondbilder

mond4
Mond auf der „Drahtseilbahn“

 

Mond in der Wiese
Mond in der Wiese
Mond zwischen Bäumen
Mond zwischen Bäumen
Mond beim Versuch sich hinter Hochspannungsmast zu verstecken
Mond beim Versuch sich hinter Hochspannungsmast zu verstecken

Im Juni heißt der Vollmond Erdbeermond. Logisch, es werden jetzt Erdbeeren geerntet. Es gibt aber auch die Bezeichnung Blumenmond, Rosenmond und Honigmond.

Doch vielleicht sollte ich ihn ja Schafsmond nennen?

schafe

Außer dem Mond konnten wir nach langer Zeit auch mal wieder die Venus strahlen sehen. Könnt ihr sie entdecken?

Venus über den Schornsteinen
Venus über den Schornsteinen

Doch die Sonne, wollte sich nicht zeigen und holte sich „rechtzeitig“ eine große Wolkenfront zur Verstärkung.

Himmel

Na, nicht so schlimm, es war trotzdem ein sehr schöner, ruhiger und entspannender Morgen.

Wir wünschen euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende.

Viele Grüße, eure Pickacha pickacha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.