Beiträge zur Astronomie, Links, Raumfahrt

T-4: Was für Instrumente gibt es auf dem SolarOrbiter?

@ESA/ATG media lab Der Solar Observer hat zwei verschiedene Arten von Instrumenten an Bord. Die "In-situ"- (also die "vor Ort") Instrumente messen die Bedingungen um den Observer herum. Die Fernerkundungsinstrumente messen, was in größerer Entfernung passiert. Die Daten zusammen ergeben ein vollständigeres Bild der Vorgänge in der Sonnenkorona und im Sonnenwind. Die "In-situ" Instrumente EPD:… Weiterlesen T-4: Was für Instrumente gibt es auf dem SolarOrbiter?

Beiträge zur Astronomie, Links, Raumfahrt

T-5: Was ist das Besondere am Solar Orbiter?

OK, alle Besonderheiten des SolarOrbiter hier aufzuzählen werde ich wohl nicht schaffen. Konzentrieren wir uns als auf das "Problem" mit der Temperatur. Der Solar Orbiter muss jahrelang in einer der unangenehmsten Regionen des Sonnensystems arbeiten. Die dichteste Annäherung (ungefähr 42 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt) wird nur etwas mehr als ein Viertel der Entfernung… Weiterlesen T-5: Was ist das Besondere am Solar Orbiter?

Blick in den Hauptkontrollraum der ESOC
Astronomie für Kinder, Beiträge zur Astronomie, Raumfahrt

T-6: Wer steuert den SolarOrbiter?

Nach dem Aussetzen der Sonde aus der Atlas V Rakete übernimmt das ESOC die Steuerung. Das ESOC , also das "European Space Operations Centre", also das Kontrollzentrum der ESA befindet sich in Darmstadt in Hessen. In dieser frühen Umlaufbahnphase (LEOP) „wacht“ das Raumschiff auf und die Sonnengeneratoren und der Instrumentenausleger werden ausgefahren. Dies ist ein sehr… Weiterlesen T-6: Wer steuert den SolarOrbiter?

Beiträge zur Astronomie, Links, Raumfahrt

T-7: Wie kommt der SolarOrbiter zur Sonne?

https://youtu.be/eLpEYMkf21c Nach dem Aussetzen der Sonde aus der Atlas V Rakete "wacht“ das Raumschiff auf. Die Systeme werden in der Erdumlaufbahn in Betrieb genommen. Während die Sonnengeneratoren bereits 57 Minuten nach dem Start entfaltet werden (die Sonde braucht Energie!), dauert es bis zu den nächsten Schritten etwas länger. Erst werden die ersten Antennen ausgefahren, dann… Weiterlesen T-7: Wie kommt der SolarOrbiter zur Sonne?

Beiträge zur Astronomie, Links, Raumfahrt

T-8: Wo startet der SolarOrbiter?

Die Atlas V 411 Rakete mit dem Satelliten Solar Orbiter wird in Cape Canaveral in Florida, USA vom Space Launch Complex-41 gestartet. Der Space Launch Complex 41 ist die "Ostküsten"-Heimat der Atlas-V-Rakete. Durch die Lage im Westen, haben wir eine Zeitverschiebung von 6 Stunden. Das heißt, wenn der Start -wie geplant- bei uns am 8.… Weiterlesen T-8: Wo startet der SolarOrbiter?

Beiträge zur Astronomie, Kalenderbeiträge, Links, Raumfahrt

T-9: Wie kommt der SolarOrbiter ins Weltall?

Der Solar Orbiter wird am 8. Februar um 5:15 Uhr mit einer amerikanischen Atlas V 411-Rakete in die Umlaufbahn gebracht. Das Startfenster beträgt hierfür 2 Stunden. Bereits 2:20 Minuten nach dem Start ist der Feststoffbooster leer und wird abgetrennt. Ungefähr 1:50 Minuten später wird auch der Atlas V Booster und kurze Zeit darauf die Nutzlastverkleidung… Weiterlesen T-9: Wie kommt der SolarOrbiter ins Weltall?

Beiträge zur Astronomie, Links, Raumfahrt

T-10: Was ist der SolarOrbiter?

Mittwoch, 29.Januar 2020 - Noch 10 Tage bis zum geplanten Start des Solar Orbiters - Unser SolarOrbiter Countdown startet! Aber was ist der SolarOrbiter eigentlich? Und was soll das mit diesem #WeAreAllSolarOrbiters? Der Solar Orbiter ist eine ESA-Mission mit enger Zusammenarbeit mit der NASA. Solar bedeutet dabei [laut Duden] "die Sonne betreffend" und der Orbiter… Weiterlesen T-10: Was ist der SolarOrbiter?

Astronomie für Kinder, Beiträge zur Astronomie, Kalenderbeiträge, Links, Raumfahrt

#SolarOrbiter, wir kommen!

Solar Orbiter vor der Sonne (@esa) Wir waren zum Start des Sentinel2B Satelliten in Darmstadt - und wir waren begeistert! Wir waren zum Start des Sentinel3 Satelliten in Berlin - und es war riesig! Jetzt wollten wir uns mal aus der Erdbeobachtung raus trauen und bewarben uns für das esa-Event zum Start des SolarOrbiters !… Weiterlesen #SolarOrbiter, wir kommen!

Beiträge zum Blog, Beiträge zur Astronomie, Erlebnissen, Kalenderbeiträge, Links, Twitter

mein Jahresrückblick 2019

Eigentlich und irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl, was die Erfüllung der Vorhaben für 2019 betrifft. Also, schauen wir es uns mal im Detail an. Mondfinsternis am 21.Januar √ Tag der Astronomie am 30. März √ Partielle Mondfinsternis 16. – 17.7. ÷ Merkurtransit am 11.11. ÷ Sternwartendienste bei der Urania Volkssternwarte √ eigene Beobachtungen ÷… Weiterlesen mein Jahresrückblick 2019

Beiträge zur Astronomie, Erlebnissen, Kalenderbeiträge, Twitter

Der #Apollo50 #VORLESETAG (Teil2 – die Teilnehmer)

Wie versprochen, will ich auch über einzelne Veranstaltungen berichten. Planetarium Augsburg Im Planetarium waren vormittags zwei Schulklassen die von einem Parcours-Runner vorgelesen bekamen. Dann gab es zwei öffentliche Programme. Für die Größeren las der EX-Fussballstar Tobias Werner und für die Kleineren ab 4 die Münchner Autorin Ines Hirsch. Sie präsentierte ihr Buch "Mondreise". Dazu konnten… Weiterlesen Der #Apollo50 #VORLESETAG (Teil2 – die Teilnehmer)