Astronomie, Information, Kalender, Kinder, Links, Raumfahrt

Major Tom in der Urania Sternwarte

Der diesjährige 15. Bundesweite Vorlesetag steht unter dem Thema „Natur und Umwelt“ und findet am 16. November statt.
Cover "Der kleine Major Tom - Band 1"
In diesem – unserem 4-ten – Jahr wollen wir aus dem hier bereits vorgestellten Buch „Der kleine Major Tom – Völlig losgelöst“ von Bernd Flessner, Peter Schilling und Stefan Lohr vorlesen. Hat doch auf jeden Fall auch was mit Natur und Umwelt zu tun, oder? Und natürlich lesen wir wieder in der Volkssternwarte Urania in Jena.
In den Jahren zuvor lasen wir mit viel Freude aus: Und jedes Jahr stellten wir uns die Frage: Werden überhaupt Zuhörer kommen? Haben wir ausreichend Platz?
Plakat zum Vorlesetag
Deshalb und wegen der guten Erfahrungen bei der Veranstaltung zum Start von Alexander Gerst werden wir diesmal mit Anmeldungen arbeiten. Wer also zum Vorlesetag am 16.11. um 17 Uhr in die Sternwarte in Jena kommen möchte, einfach HIER anmelden (*). Da der Platz in unserem Vortragsraum auf ca. 20 Leute (Kinder und Begleitung) begrenzt ist, werden wir die Anmeldung schließen, sobald diese Zahl erreicht ist. Und 4 Kinder (plus Eltern) sind schon angemeldet! Auch wenn der Verlag das Buch für Kinder ab 7 Jahre empfiehlt, glauben wir, dass auch schon Fünfjährige den Abenteuern lauschen können. Bei dieser kostenlosen Veranstaltung werden wir ungefähr 20 – 30 Minuten aus dem Buch vorlesen, bei Interesse über das Buch reden und anschließend einen Blick in die Sternwartenkuppel werfen. Sicher blicken wir auch durch das Teleskop; mal sehen, was es zu sehen gibt 🙂
Übrigens habe ich doch von der Zielstellung „10 Sternwarten beim Vorlesetag“ Abstand genommen. Trotzdem würde es mich freuen, wenn noch mehr mitmachen und sich bei uns melden.  
(*) Die bei der Anmeldung abgefragten Daten werden nur für diese Veranstaltung benötigt und nicht weiter verwendet.

2 Gedanken zu „Major Tom in der Urania Sternwarte“

  1. Der Beitrag erinnert mich doch an was. Da waren doch Mayor Tom Bücher als Hörspiele angekündigt. Und siehe da. Das erste scheint es schon zu geben. Das lasse ich mir doch direkt mal in meinen Einkaufswagen fallen…

    Bin gespannt, wie es gemacht ist.

    Hoffentlich ist es nicht so überladen mit Atmo und man hört den Sprechern nicht direkt an, dass es Erwachsene sind…

    Naja, es wird schon gut sein. Heute werden z. B. fürs Radio noch ganz hervorragende Hörspiele produziert, leider viel zu wenige.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.