Astronomie, Kalender, Kinder, Links, Raumfahrt

#SolarOrbiter, wir kommen!

Solar Orbiter vor der Sonne (@esa)

Wir waren zum Start des Sentinel2B Satelliten in Darmstadt – und wir waren begeistert!

Wir waren zum Start des Sentinel3 Satelliten in Berlin – und es war riesig!

Jetzt wollten wir uns mal aus der Erdbeobachtung raus trauen und bewarben uns für das esa-Event zum Start des SolarOrbiters !

Und nun sind wir angenommen worden. Das ist MEGA und würden euch am liebsten alle mitnehmen.

Wieso wir da hin wollen? Hier unser Motivationsbegründung bei der Anmeldung:

The SocialSpace family always motivates and inspires me to bring my followers and especially their children closer to the world of astronomy and space.

Space travel rocks! After focusing on Sentinels Earth observation, I want to expand the horizon. The #SolarOrbiter is a great project to illustrate all the essential science to investigate the sun and the influence of the nearly daily visible sun on our live; in history, today and in future.

Additionally, for me as an engineer, it is an impressive result of international cooperation of scientist and engineers to develop, design and produce a system able to work in such an demanding environment. I would like to understand these special challenges, to show my followers the importance and fascination of science and especially MINT subjects.

bzw. auf deutsch:

Die SocialSpace-Familie motiviert und inspiriert mich immer wieder, meine Follower und insbesondere deren Kinder an die Welt der Astronomie und des Weltraums heranzuführen.

Raumfahrt rockt! Nachdem ich mich auf die Erdbeobachtung der Sentinels konzentrierte, möchte ich nun meinen Horizont erweitern. Der #SolarOrbiter ist ein großartiges Projekt, um alle die wichtige Wissenschaft zur Erforschung der Sonne und ihres Einflusses der -fast täglich sichtbaren- Sonne auf unser Leben zu veranschaulichen; in der Vergangenheit, heute und in der Zukunft.

Für mich als Ingenieur ist es außerdem ein beeindruckendes Ergebnis internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Ingenieuren, ein System zu entwickeln, zu entwerfen und zu produzieren, das in einem so anspruchsvollen Umfeld funktioniert. Ich möchte diese besonderen Herausforderungen verstehen, um meinen Followern die Bedeutung und Faszination von Wissenschaft und insbesondere der MINT-Fächer zu zeigen.

Der #SolarOrbiter ist auf jeden Fall mega spannend. Worum es da genau geht, berichte ich euch beim nächsten Mal. Und ich werde auch wieder versuchen einen Countdown der verschiedenen Fragen zu generieren.

Natürlich freue ich mich auch darauf, etliche Bekannte wieder oder endlich zu treffen und mich mit ihnen auszutauschen. Und dazu werden wir wieder viele neue Weltraumfans treffen.

Aber wie gesagt, ich will euch ja „mitnehmen“ und deshalb brauche ich schon jetzt eure Hilfe. Bitte schreibt mir:

  • Was wollt ihr wissen?
  • Welche Fragen habt ihr?
  • Worüber sollen wir berichten?
  • Auf welchem Kanal bekommt ihr am meisten mit? Twitter? Instagram? Snapchat? Facebook? Oder lieber irgendwas anderes?
  • Was wollt ihr sehen?

Ich habe da auch noch eine Idee im Hinterkopf, aber die muss sich erst noch verfestigen. Also, schreibt uns bitte. Und wer -so wie wir- noch mal lesen will, wie es bei den letzten Veranstaltungen war, sucht im Blog einfach mal nach „Sentinel“.

Viele liebe Grüße Eure AstroZwerge!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.